German Community

A forum for non-english chat

German Community

Postby Tharon » Sun Feb 12, 2012 9:29 am

Einen wunderschönen guten morgen,

ich war mal so frei und habe ein neuen treat eröffnet für alle deutschsprachigen Townies :) , da ich im Forum nur den Deutsch übersetzungs treat entdecken konnte.
Hoffe das dieser treat genutzt wird zur fleißigen diskussion und bin gespannt wie viele "germanische Townies" es gibt ;)
Habe das spiel jetzt ca. 1 Woche und ich finds echt super ! Und ich bin echt gespannt was noch draus wird ! Und wollte auch auf diesen Wege den tomdotio herzlich grüßen! Nur seinen LP´s ist es zu verdanken das ich erst auf das Spiel aufmerksam wurde ! Danke tomdotio !!

Wie seit ihr auf das Spiel gekommen ? und wie gefällt es euch bisher ? Was wünscht ihr euch für dieses Spiel ?
User avatar
Tharon
 
Posts: 1
Joined: Sun Feb 05, 2012 7:21 pm

Re: German Community

Postby Nachtfischer » Sun Feb 12, 2012 11:31 am

Guten Tag! :)

Wie seid ihr auf das Spiel gekommen?
Ich bin vor längerer Zeit im Bay-12-Forum (u.a. Dwarf Fortress, Liberal Crime Squad) auf den Towns-Thread gestoßen. Damals hatte das Spiel noch fast gar keine Grafik und es war mehr die Idee, die es interessant machte. Monate später war ich dann schon ziemlich überrascht, wie schnell und positiv sich das Spiel entwickelt hatte. Schicke Grafiken und eine im Vergleich zu Dwarf Fortress bereits sehr zugängliche Maussteuerung (wenn auch noch ohne das heute bekannte grafische Interface) unterstützten das natürlich nach wie vor großartige Konzept.

Und wie gefällt es euch bisher?
Towns ist für mich eines der vielversprechendsten Indie-Games, die sich zur Zeit in Entwicklung befinden, überhaupt. Es ist bereits jetzt im Stande, mich Stunden an den Rechner zu fesseln beim Versuch, meine Stadt möglichst effektiv/schön/erfolgreich aufzubauen und zu führen. Deshalb berichte ich seit einer Weile auch regelmäßig über Neuerungen in der Entwicklung.

Was wünscht ihr euch für dieses Spiel?
Zunächst einmal sind das einige Dinge, die sowieso schon geplant sind: Skills für die Bewohner, sodass es wirklich verschiedene Charaktere gibt, die einem mit der Zeit ans Herz wachsen (bislang sind ja alle mehr oder weniger gleich). Das Heldensystem wird auch ein ganz wichtiger Inhalt sein, sobald es eingebaut ist. Das sollte das Spiel deutlich in Richtung RPG verschieben, was mir persönlich sehr entgegen kommt. Des Weiteren bin ich auch immer für eine Steigerung der Komplexität zu haben. Man muss und sollte kein Dwarf Fortress (sorry, der Vergleicht drängt sich eben auf) werden, aber ein wenig mehr geht schon noch, ohne dabei den Rahmen zu sprengen und Neulingen den Einstieg ultraschwer zu machen. Beispielsweise sind spezifische Werkzeuge - bislang lassen sich Bäume ja mit bloßen Händen fällen - eine interessante Thematik, die ich gerne umgesetzt sehen würde. Auch eine Art Sozialsystem (Bürgermeister etc.) für größer werdende Dörfer kann spannend sein. Die Zufriedenheit der Bewohner sollte eher zum Ausdruck gebracht werden (zur Zeit kann man sie ja nur erahnen) und von vielen verschiedenen Faktoren abhängen. Außerdem könnten die Bewohner untereinander sozial interagieren, Pärchen bilden, Nachwuchs zeugen, was auch immer. Es gibt so viele Möglichkeiten und das Tolle ist: Selbst, wenn die Entwickler andere Wege beschreiten, ist das Spiel so offen für Mods und Änderungen der Spielmechanik, dass es mit ziemlicher Sicherheit fleißige Leute geben wird, die solche Dinge einbauen.
Man darf also gespannt sein und sich auf die zukünftige Entwicklung von Towns freuen!
Nachtfischers Innenleben (German Indie Games/Music Blog)
Nachtfischer
 
Posts: 57
Joined: Wed Nov 16, 2011 7:45 am
Location: Germany

Re: German Community

Postby Dragio » Wed Feb 15, 2012 7:01 am

Hallo zusammen

Ich bin über das Spiel durch ein Let's PLay auf Youtube gestolpert und habs mir nach 20 Minuten Video direkt gekauft.
Die Idee ansich gefällt mir gut, da ich sowohl Dwarf Fortress als auch Majesty sehr gern spiele. Allerdings muss ich sagen, dass solang die Helden noch nicht eingebaut wurden, werde ich mit dem weiterspielen warten. Die Dorfbewohner sind ansich ja nicht dafür gedacht, mit ihnen die Dungeons zu plündern und die Stadt vor den Angriffen zu schützen. ( Was in meinem Fall auch überhaupt nicht funktioniert hat. Irgendwann werde ich einfach überrannt).
Daher liegt es seit den ersten zwei drei Runden erstmal auf Eis.
Dennoch bin ich gespannt wie's weiter geht.
Ich kann nur hoffen, dass sich die Entwickler möglichst viel von DF abschauen, da mir das Spiel aufgrund der irrwitzigen Komplexität so gut gefällt.
Ein weit gefächertes Wirtschaftssystem mit allerhand an Rohstoffen, Waren und Produkten, passend dazu eine Währung und Handel mit der Außenwelt, einen Sozialbereich mit festen Berufen für Einwohner, komplexere Bedürfnisse und Nachwuchs, eventuell Besucher statt der Migranten, die dann in einer Taverne mit versorgt werden müssen und sich vielleicht anschliessend dem Dorf anschließen, eine Art Poilitk System mit besonderen Berufen wie Bürgermeister, Priester, vielleicht sogar Adel.
Und all dass würde eben mehr und stärkere Helden anlocken. Vielleicht als eine Art Voraussetzung: keine Kirche + Priester ? Dann tauchen auch keine Kleriker Helden auf, oder sowas in der Richtung.
Das Heldensystem sollte viele unterschiedliche Klassen bieten, mit verschiedenen Vor- und Nachteilen, ein breit gefächertes Talent System, so dass auch bei gleicher Klasse unterschiedliche Kampfstile entstehen können (Krieger mit 2h Waffen vs 1h +Schild)

und, und, und

Ich bin sicher, ich könnte hier noch ne ganze Weile aufzählen. Je komplexer, je besser ist meine devise.
Ein paar Jahre haben sie ja noch bis zum Release, mal schauen was bis dahin alles dazu kommt.

Ich bin gespannt !
“Computers are like Old Testament gods; lots of rules and no mercy.” Joseph Campbell
User avatar
Dragio
 
Posts: 41
Joined: Wed Feb 01, 2012 1:26 am
Location: Germany

Re: German Community

Postby Kastinioh » Mon Feb 27, 2012 5:16 pm

Hallo Leute!

Also ich habe das Spiel bei meinem Bruder gesehen und mir gedacht" Hey, dass ist genau das was ich immer playn wollte!".
Damit habe ich mir dann erstmal die Demo gedownloaded und angetestet.
Mir gefällt das Spiel richtig gut und es hört sich ebenfalls extrem gut an, was noch so kommen soll.
Deswegen habe ich es mir dann auch am Wochende gekauft und schau jetzt mal...

LG
Kastinioh
 
Posts: 4
Joined: Thu Feb 02, 2012 2:08 pm

Re: German Community

Postby Tutamun » Mon Feb 27, 2012 6:16 pm

Moin,

ich bein bei RPS über Towns gestolpert.
Die Demo hat mich damals noch nicht wirklich überzeugt. Als ich dann aber gesehen habe das die Entwickler auf die Community eingehen und die Pläne die die Entwickler hatten/haben... das hat mich dann überzeugt Towns zu kaufen. Bereut habe ich es nicht. Ich habe Towns bereits jetzt länger gespielt als manches Vollpreisspiel. Momentan warte ich aber auf die nächste Version.
User avatar
Tutamun
 
Posts: 294
Joined: Mon Nov 21, 2011 10:52 am

Re: German Community

Postby Arathok » Wed Feb 29, 2012 4:17 pm

Ich habe das Spiel über den Youtubekanal von YogscastSips gefunden. In dem Sips dann auch ein le's play video gezeigt hatte.
Was soll ich sagen? sofortige begeisterung und Kauf :D
User avatar
Arathok
 
Posts: 132
Joined: Sun Feb 26, 2012 4:08 pm
Location: Germany

Re: German Community

Postby Kastinioh » Wed Feb 29, 2012 4:22 pm

Sagt mal, weiß einer von euch wie man sich auf der normalen Seite "townsgame.com" anmelden kanN?
Kastinioh
 
Posts: 4
Joined: Thu Feb 02, 2012 2:08 pm

Re: German Community

Postby Tutamun » Wed Feb 29, 2012 8:04 pm

Kastinioh wrote:Sagt mal, weiß einer von euch wie man sich auf der normalen Seite "townsgame.com" anmelden kanN?

Da kann man sich nur anmelden, wenn man das Spiel über die Webseite gekauft hat bevor der Kauf über BMT Micro abgewickelt wurde.
Die 'frühen' Käufer haben eine Mail mit Login Daten für diese Webseite erhalten. Es bietet lediglich eine zusätzliche Seite über die man das Spiel herunterladen kann.
Soweit ich weiß würden die Entwickler diese User am liebsten auf eine andere Platform umziehen.
Alle anderen können das Spiel dort wo sie es gekauft haben (BMT Micro, Desura, GamersGate oder aktuell noch indieroyale) downloaden.
d.h. niemand verpasst etwas wenn er sich auf der normalen Seite nicht anmelden kann.
User avatar
Tutamun
 
Posts: 294
Joined: Mon Nov 21, 2011 10:52 am

Re: German Community

Postby Kastinioh » Fri Mar 02, 2012 2:44 pm

Blöd nur, dass ich mir das Spiel hier gedoawloaded habe und KEINE Logindaten bekommen habe...
Kastinioh
 
Posts: 4
Joined: Thu Feb 02, 2012 2:08 pm

Re: German Community

Postby Kastinioh » Fri Mar 02, 2012 2:47 pm

Also ich habe eiN Passwort und meine Projekt ID bekomm, muss ich mich damit dann anmelden?
Kastinioh
 
Posts: 4
Joined: Thu Feb 02, 2012 2:08 pm

Next

Return to Non-english

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests